Kontakt:    ·  0176 / 5135 0026  (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Mathematik für die Oberstufe

An bayerischen Gymnasien beginnt mit der 11. Klasse die sogenannte Qualifikationsphase, in der die Schüler den größten Teil der Abiturnote erbringen (bis zu 600 von 900 Punkten). Im Fach Mathematik werden Themen der Mittelstufe wieder aufgegriffen, vertieft und weiterentwickelt. Für ein erfolgreiches Bestehen ist es daher wichtig, dass die Schüler über solide Grundkenntnisse verfügen und diese in den Klausuren auch sicher anwenden können.

Der Kurs Mathematik für die Oberstufe wiederholt die Lerninhalte der vorhergehenden Schuljahre, die für die Qualifikationsphase und die Abiturprüfung relevant sind. Der Stoff wird zusammengefasst, ausführlich besprochen und anhand zahlreicher Übungsaufgaben gefestigt. Ziel des Kurses ist es, die Grundlagen für die Mathematik der Oberstufe zu schaffen und den Weg zu einem erfolgreichen Abitur zu ebnen.

Folgende Themen werden im Kurs behandelt: Gleichungen, Potenzen, Logarithmen, Funktionen, Kombinatorik, Stochastik, Geometrie.

Kursdauer

3 Tage à 5 Stunden

Termine

8.-10. Sep. 2017, 10-15 Uhr

Veranstaltungsort

Hohenzollernplatz 5
80796 München

Kursgebühr

180 €

© 2017 Thaleskreis e.K. München