Kontakt:    ·  0170 / 1000 320  (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Mathematik für Studienanfänger

Sie haben das Abitur erfolgreich bestanden und möchten nun Mathematik, Physik oder Maschinenbau studieren? In diesen Fächern wird ein solides Fundament an mathematischen Kenntnissen und Fertigkeiten vorausgesetzt. Den Schulstoff bis zum Abitur sollten Sie sicher beherrschen, denn die Vorlesungen der Anfangssemester bauen auf diesem Wissen auf. Die wichtigsten Themengebiete der gymnasialen Oberstufe werden zwar an der Universität nochmals aufgegriffen und wiederholt – dies erfolgt aber auf einem deutlich höheren Abstraktionsniveau als man es aus der Schule gewohnt ist. Außerdem vollzieht sich sowohl die Wiederholung des Schulstoffes wie auch die Behandlung neuer Themen in einem schier schwindelerregenden Tempo. Wer hier nicht verlorengehen will, sollte sich frühzeitig auf sein Studium vorbereiten!

Der Kurs Mathematik für Studienanfänger wiederholt alle Themengebiete der gymnasialen Mittel- und Oberstufe, die für mathematische, naturwissenschaftliche und technische Studiengänge grundlegend sind. Der relevante Stoff wird zusammengefasst, ausführlich besprochen und anhand von Übungsaufgaben gefestigt. Der Schwierigkeitsgrad wird dabei behutsam auf Universitätsniveau angehoben. Ziel des Kurses ist es, die Basis für ein mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Studium zu legen und eine Brücke zu schlagen von der Schul- zur Universitätsmathematik.

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Kursdauer

5 Tage à 4 Stunden

Kurszeiten

Mo-Fr am Vor- oder Nachmittag

Termine 2018

  • 06.-10. August, 14-18 Uhr
  • 24.-28. September, 9-13 Uhr
  • 08.-12. Oktober, 9-13 Uhr

Veranstaltungsort

Hohenzollernplatz 5
München

Kursgebühr

280 €

© Thaleskreis München